Ergotherapie bei Erwachsenen

Erwachsene gewinnen durch Ergotherapie nach Erkrankungen und Verletzungen ihre Selbständigkeit zurück.

Der Einzelne wird in seinen persönlichen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Ressourcen individuell gefördert, unterstützt und gestärkt.

Ergotherapie ist eine therapeutische Leistung, die von der Krankenkasse bezahlt wird. Bei Erwachsenen kann ein Eigenanteil anfallen.

Wir behandeln Versicherte aller gesetzlichen und privaten Kassen.

 

 

Orthopädie

Die Orthopädie ist ein medizinisches Fachgebiet, das sich mit der Erkrankung des Bewegungsapparates beschäftigt.

Dazu gehören Gesundheitsstörungen der Knochen, Gelenke, Muskeln und Sehnen.

 

Die Behandlung folgender Funktionsstörungen fällt in dieses Betätigungsfeld:

- Zustand nach Operation, Schnitt- und Bissverletzung sowie Amputation

- Degenerative Erkrankung der Gelenke (z.Bsp. Arthrosen)

- Traumatisch bedingte Funktionsstörungen

- Erkrankungen des rheumatischen Formkreises

- Zustand nach Nervenläsionen (z.Bsp. Karpaltunnelsyndrom)

 

Therapieangebote

- Handtherapie

- funktionelle Übungsbehandlung

- handwerkliche Techniken

- Sensibilitätstraining

- Selbsthilfetraining/Haushaltstraining

- Wärme-/Kältebehandlung (Eis, Heiße Rolle, Kirschkern-/Rapsbad)

- Hilfsmittelversorgung

- Wund-, Narben- und Ödembehandlung

- Gelenkschutzprinzipien

- Hausbehandlung

Neurologie

Als Neurologie bezeichnet man die Wissenschaft, die sich mit Prophylaxe, Diagnose und der               ( nichtoperativen) Therapie von Erkrankungen des zentralen Nervensystems ( Gehirn und Rücken-

mark ), seinen Umgebungsstrukturen und der versorgenden Gefäße, sowie des peripheren Nervensystems beschäftigt.

 

Nachfolgende Störungsbilder werden in diesem Fachgebiet behandelt:

 

- Zustand nach Apoplex ( Schlaganfall )

- Hemiplegie ( Halbseitenlähmung )

- Schluckstörung

- Schädel-Hirn-Verletzungen

- Multiple Sklerose

- Morbus Parkinson

- Apallisches Syndrom ( Wachkoma )

- Hirnleistungsdefizit

- Querschnittslähmung

- Rückenmarksläsionen

- Schwindel

 

Therapieangebote

- Behandlung nach dem Bobath-Konzept

- F.O.T.T., Facio-Orale Trakt Therapie n. K.Coombes

- Funktionelle Übungsbehandlung

 ( z.B. Verbesserung der Gleichgewichtsregulationsfähigkeit und der Koordination )

- Feinmotoriktraining / Schreibmotorikschulung

- Funktionshandtraining

- Sensibiltätstraining

- Basale Stimulation

- Hirnleistungstraining ( u.a. Cogpack, Freshminder )

- Selbsthilfetraining

- Hilfsmittelberatung

- Hausbehandlung

 

Geriatrie

Wird auch als Altersmedizin oder Altersheilkunde bezeichnet und beschäftigt sich mit Krankheiten des alternden Menschen.

Dies betrifft vor allen Beeinträchtigungen aus den Fachbereichen der inneren Medizin, der Neurologie und der Gerontopsychiatrie mit beispielsweise folgenden Krankheitsbildern:

 

- Demenz / Alzheimer

- Allgemeine Immobilität

 

Therapieangebote

- Erhalt der Grundmobilität

- Förderung der kognitiven Fähigkeiten

- Angehörigenberatung

- Hilfsmittelberatung

 

Psychiatrie

In der Psychiatrie werden psychische oder seelische Störungen, die eine krankhafte Beeinträchtigung der Wahrnehmung, des Denkens, Fühlens, Verhaltens bzw. der Erlebnisverarbeitung oder der sozialen Beziehungen beinhalten, behandelt.

Dies ist u. a. der Fall bei:

 

- Psychosen ( Depression, Manie )

- Neurosen

- Burn-Out-Syndrom

 

Therapieangebote

- kreative und handwerkliche Techniken

- Möglichkeit der Gruppentherapie zum Erwerb sozialer Kompetenzen und der   

  Kommunikationsfähigkeit

- Stressmanagement / Zeitmanagement

- Entspannungsverfahren ( PMR n. Jacobsen )

Hier finden Sie uns

Praxis für Ergotherapie Hauke Ploog 

Rabenauer Str. 9
01744 Dippoldiswalde

Rufen Sie uns einfach an:

  +49 (0) 3504 629186
 

Oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Ergotherapie Hauke Ploog - Diese Seite befindet sich im Aufbau.